Directive Enforcement Department

Bald nachdem die Imperien in ersten Kontakt miteinander getreten sind, erkannten sie die Notwendigkeit für unabhängige Institutionen, die gemeinsam von allen Imperien betrieben werden, um die zahlreiche Fragen in Bezug auf die Beziehungen zwischen ihnen, wie Handel, Geldpolitik, Verbrechensbekämpfung, und weitere zu verwalten. Die frühesten Formen dieser Organisationen wurden vor Jahrzehnten gegründet, und mittlerweile gibt es ein paar Dutzend in unterschiedlichen Größen. Alle Organisationen werden von einer zentralen Organisation, genannt „Consolidated Cooperation and Relations Command“ (CONCORD) gesteuert.

Eine der größten und leistungsstärksten Zweige der CONCORD ist das Directive Enforcement Department (DED). DED ist die Polizei von CONCORD und ist bei weitem die stärkste Streitmacht in der Welt von EVE, welche keinem der Imperien zur Treue verpflichtet ist. Die Hauptverantwortung des DED ist es, hochkarätige Kriminelle zu verfolgen. Hierzu mieten sie oft unabhängige Vertragspartner (besser bekannt als Kopfgeldjäger). Das DED kümmert sich um die Lizenzen und Rechtsfragen aller Kopfgeldjäger der Imperien, obwohl einige der Imperien dafür bekannt sind, den DED unter besonderen Umständen zu umgehen. Auch sind die berüchtigtsten Verbrecher durch den DED ‚zum Abschuss freigegeben‘.

Zu den weiteren Aufgaben des DED gehört die Unterstützung der Zollbeamten in Form von Patrouillen in Schmuggel-geplagten Gebieten. Die DED Schiffe sind in der Regel mit der neuesten und besten Überwachungstechnik ausgestattet, so dass ihre Hilfe immer eine große Unterstützung für die Zollpatrouillen darstellt, nicht zuletzt deswegen, weil sie unbestechlich sind. Darüber hinaus nimmt das DED die Verwaltung aller Arten von Sicherheitsfragen in Bezug auf Tagungen und Konferenzen zwischen den Imperien wahr, sie verleihen Schiffe für den Betrieb der anderen Zweige der CONCORD, und sie unterstützen oft die örtlichen Strafverfolgungsbehörden im Umgang mit größeren kriminellen Aktivitäten oder ähnlichen Angelegenheiten. Hierzu wird das DED häufig ihre spezielle Einsatztruppe, genannt „Special Affairs for Regulations & Order“ oder SARO. Die SARO ist eine der härtesten Polizeieinheiten, und für ihre brutalen aber effiziente Methoden berüchtigt. Sie werden meist in Geiselnahmen eingesetzt, für den Angriff auf schwer bewaffnete Piratenhäfen, oder ähnliche Aufgaben.

Die DED Zuständigkeit wird auf das All beschränkt, und dies setzt ihren Operationen oft schmerzhafte Grenzen. Doch in den letzten Jahren hat sich das DED zunehmend ermächtigt, auch in Stationen und auf Planeten zu arbeiten, mit dem Ergebnis einer viel effektiveren Bekämpfung der organisierten Kriminalität. Aber selbst wenn das DED innerhalb der Imperien immer mächtiger und effizienter wird, so haben sie noch kein wesentliches Standbein in den Außenbereichen, wo die Präsenz der Imperien geradezu nicht-existent ist. Auch die Macht des DED, und in der Tat der ganzen CONCORD, unterscheidet sich stark zwischen den verschiedenen Imperien, und sogar zwischen den verschiedenen Regionen innerhalb eines Imperiums, weil lokale Regierungen oder Magnaten sich der oft starken DED-Präsenz aus dem einen oder anderen Grund widersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.