Rubicon 1.3 bringt neues T1 Frigate und Cruiser Rebalancing

Seid gegrüßt Piloten,

am Mittwoch haben CCP Rise und CCP Fozzie Neuigkeiten verkündet, die Fans des gepflegten Very-Small-Warfare freuen dürfte: ein Rebalancing der T1 Frigates und Cruiser.

(Original-Beitrag übersetzt vom Lunatics. Propaganda Team)

Hallo zusammen! Heute bringen wir euch eine Reihe Aktualisierungen für einige T1 Frigates und Cruiser, die wir mit Rubicon 1.3 veröffentlichen wollen. Das soll nichts werden was die Kern-Rollen der Schiffe vollständig über den Haufen wirst, aber die Änderungen sollen euch weitere gute Optionen beim Fliegen dieser leicht zugänglichen Schiffe bieten.

Ich gehe unten noch etwas näher auf die einzelnen Schiffe ein, aber etwas betrifft mehrere von ihnen: wir verschieben leicht das Masse / Geschwindigkeit-Verhältnis einiger Amarr Schiffe. Wir probieren mit diesen Schiffen etwas Neues aus, und auch wenn die Auswirkungen nicht sonderlich stark und für neuere Spieler ziemlich schwer zu verstehen sind, hoffen wir das dies ein Grundmuster wird, was wir in die Amarr-Schiffslinie generell einbringen können.

Grundsätzlich geht es darum, jene Amarr Schiffe mit Heavy Armor Plated Ausstattung zu nehmen, und ihre Masse ein wenig anzuheben. Als Ausgleich sollen Geschwindigkeit und Beweglichkeit angehoben werden. Das Ergebnis sind Schiffe die die gleiche Align Time wie zuvor haben, und die gleiche Geschwindigkeit mit Propulsion Modules. Der große Vorteil ist, dass sie beim Fitten von Plates grundsätzlich weniger negative Effekte auf Beweglichkeit und Geschwindigkeit merken. Wir werden sehen wie das bei den Spielern ankommt. Wie ich sagte ist der Effekt gering, aber es sollte merkbar sein wenn man weiß wonach man schauen muss.

Das Wichtige an der Massenerhöhung für Amarr Schiffe ist, dass man Dank der Counterbalancing Anpassung von Geschwindigkeit und Beweglichkeit für die meisten Nutzungsszenarien eine leichte Verbesserung spüren wird.

Combat Frigs

Hier gibt es einige Änderungen. Die Punisher bekommt das neue Amarr Massenerhöhungs-Muster, so wie ein paar kleine Verbesserungen in Cap Recharge und Fitting. Die Kestrel bekommt eine Erhöhung der Mobilität. Die Breacher verändert ihren Missile Damage Bonus auf RoF (was höhere DPS bedeutet), und kriegt etwas mehr Speed auf Kosten der Beweglichkeit. Die Rifter bekommt eine grundlegende Bonus-Anpassung, indem der alte SPT Tracking Bonus (der extrem häufig bei Minmatar Frigates anzutreffen ist) durch einen 10% Falloff Bonus ersetzt wird. Das gibt euch wesentlich bessere Schadensauswirkungen sowohl mit Autocannons als auch mit Artillery.

PUNISHER:

  • +2 PWG
  • +3 CPU
  • -20s Cap Recharge Time
  • +25 m/s velocity
  • +143000 mass
  • -0.45 inertia
  • +1 sensor strength

 

KESTREL:

  • +5 m/s velocity
  • -50000 mass

 

RIFTER:

  • Removed +7.5% Small Projectile Turret tracking bonus
  • Added +10% Small Projectile Turret falloff bonus
  • +10 m/s velocity
  • +0.01 inertia

 

BREACHER:

  • Removed +5% missile damage bonus
  • Added -5% missile RoF bonus
  • +2 PWG
  • +10 m/s velocity
  • +0.02 inertia

Support Frigs

Neben der Inquisitor, die die Massen- und Geschwindigkeitserhöhungs-Kur bekommt, nehmen wir auch ein paar Änderungen an der Klasse an sich vor. Wir geben ihr mehr Base Cap (als Ausgleich wird die Wiederaufladerate gesenkt), und geben der ganzen Klasse mehr Base Speed (gebalanced durch niedrigere Beweglichkeit). Teil der eigentlichen Idee hinter diesen Schiffen war es, niedrige Beweglichkeit zu Ihrer Schwachstelle zu machen, um erfahrene Piloten zu stärken. Diese Änderungen helfen diesen Weg weiterzuverfolgen.

INQUISITOR:

  • +50 Capacitor
  • +25s Cap Recharge Time
  • +95 m/s velocity
  • -0.05 inertia
  • +160000 mass

 

BANTAM:

  • +30 Capacitor
  • +15s Cap Recharge Time
  • +70 m/s velocity
  • +0.35 inertia

 

NAVITAS:

  • +35 Capacitor
  • +17.5s Cap Recharge Time
  • +75 m/s velocity
  • +0.35 inertia

 

BURST:

  • +30 Capacitor
  • +15s Cap Recharge Time
  • +80 m/s velocity
  • +0.35 inertia

Cruiser

Die Augoror, Maller und Omen bekommen das Amarr’sche Massen / Geschwindigkeits-Update, und auch einige andere kleine Anpassungen:

AUGOROR:

  • +25 m/s velocity
  • -0.12 inertia
  • +2140000 mass

 

OSPREY:

  • +10 m/s
  • +0.02 inertia
  • -130000 mass

 

MALLER:

  • +10 m/s velocity
  • -0.044 inertia
  • +1100000 mass

 

MOA:

  • +200 shields
  • -100 hull
  • +50 capacitor
  • +15s cap recharge time
  • -220000 mass

 

VEXOR:

  • -10 m/s velocity
  • +0.03 inertia
  • -210000 mass

 

OMEN:

  • +25 m/s velocity
  • -0.08 inertia
  • +1950000 mass

 

CARACAL:

  • +0.01 inertia

Danke für’s Lesen, wir freuen uns auf eure Meinungen.

(LPT) Den Original-Beitag findet ihr hier:

(2) [Rubicon 1.3] T1 Frigate and Cruiser Balance Pass – Features & Ideas Discussion – EVE Online Forums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.