DevBlog: Mit ‚EVE Probe‘ die Engine testen

Grüße!

Team RnB arbeitet hart an Eve Probe – einer Standalone-Anwendung die Trinity verwendet, die Grafik-Engine von EVE, und die als unsere Testumgebung für Optimierungen und neue Features dienen wird. CCP Snorlax hatte auf dem Fanfest dieses Jahr bereits eine Präsentation dazu gezeigt, die ihr euch hier noch einmal anschauen könnt.

(Dieser Artikel von CCP Snorlax wurde von Kandoli übersetzt. Den Link zum Originalartikel findet ihr unten.)

Kennt ihr das, wenn euch manchmal das Spiel abschmiert und wir können es bei uns nicht nachstellen? Es kann ein kompletter Absturz des Desktops sein, oder der Anzeigetreiber reagiert nicht mehr und fängt sich nach einiger Zeit. Wir hassen das genau so wie ihr!

Teil des Problems ist, dass Computerspiele im Gegensatz zu Konsolenspielen nicht auf einer einheitlichen Plattform laufen. EVE läuft unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 – die Grafikkarten kommen von Nvidia, AMD und Intel mit verschiedensten Modellen, und die Treiber werden regelmäßig aktualisiert. Dann lasst uns nicht den Mac vergessen, wo noch die Komplexität hinzukommt auf einer emulierten Schicht zu laufen. Wir haben bei den EVE Spielern 855 verschiedene GPUs gezählt.

Wir können all diese Konfigurationen schlicht nicht testen. Auch wenn wir zumindest einen Großteil der Hard- und Software vorrätig hätten, könnten wir nicht genug Leute einstellen die manuell all diese Tests bei jedem Release durchführen.

Hier kommt EVE Probe ins Spiel.

EVE Probe spielt animierte Szenen ab die dieselbe Grafikengine verwenden wie der EVE Client. Allerdings sind die Abläufe festgelegt und unabhängig von Spielereingaben. Wenn es fertiggestellt ist, werden wir es zum Download anbieten so dass ihr es auf euren Maschinen laufen lassen könnt – mit eurer Grafik-Hardware in genau eurer Konfiguration. EVE Probe sammelt Performance-Daten, so wie Frameanzahl und Speicherauslastung und sendet diese zurück an unseren Server, zusammen mit einer Beschreibung eurer Umgebung und der Grafikeinstellungen. Das gibt uns wertvolle Rückmeldung über die Performance eurer Engine auf einer viel breiteren Basis an Computerkonfigurationen als wir jemals in-house abdecken könnten.

Bitte beachtet dass die Daten anonym versendet werden und wir keine Daten sammeln um einzelne Spieler zu identifizieren – alles wofür wir uns interessieren sind die technischen Daten der Rechner.

Später werden wir neue Features und Optimierungen zuerst über EVE Probe ausliefern, bevor sie noch im EVE Client selbst verwendet werden. Mit eurer Unterstützung können wir eine wesentlich bessere Testabdeckung von neuen Features und Optimierungen erreichen, auf einer größeren Bandbreite an Grafikhardware und Softwarekonfigurationen. Das wird sich schließlich in einem stabileren und schnelleren EVE Client auswirken.

 

EVE Probe wird dieselben Absturz-Handling-Mechanismen verwenden wie jene die wir in den EVE Client eingebaut haben. Die Absturz-Dumps die wir vom EVE Client bekommen sind hilfreich dabei Absturzfehler zu beheben, aber oft sind sie ohne den Kontext schwer zu entschlüsseln – wir wissen nicht was passiert ist als der Absturz kam, wir haben keine Protokolle die uns Hintergrundinformationen liefern, und wir wissen nicht wie wir es reproduzieren können. Wenn EVE Probe abstürzt werden wir diesen Kontext haben, da der Ablauf festgelegt ist. Das wird uns sehr helfen Abstürze in der Grafikengine zu reduzieren.

Wann es ausgeliefert wird? Wenn es fertig ist! Wir denken es ist noch zu früh um ein Datum zuzusagen, aber es wird in diesem Sommer passieren. Wir haben damit begonnen EVE Probe intern für automatisierte Tests zu verwenden, und wir nehmen es auch um unser Leben etwas einfacher zu machen wenn es um detailliertere Performancemessungen geht. Wir haben gerade damit angefangen es an einige ausgewählte Leute zu geben, die nicht zum Team gehören, um Rückmeldungen zu bekommen – und wir werden in den nächsten Wochen einen kompletten internen Release durchführen. Sobald wir sichergestellt haben dass die Benutzererfahrung klappen wird und unsere Hintergrundinfrastruktur für die Datensammlung stabil ist, werden wir EVE Probe an eine breitere Spielerbasis verteilen.

 

Testing EVE Online’s graphics with ‚EVE Probe‘ – EVE Community.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.